Sie sind hier: Freiburg19 / Tagungsort

Willkommen in Freiburg

 

Tagungsort

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Universitätszentrum
Platz der Universität 3
79098 Freiburg

 

Weitere Informationen zu den verschiedenen Bereichen entnehmen Sie bitte den Menüpunkten links und den nachstehenden Erläuterungen.

 

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Logo Uni Freiburg

Die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg wurde am 21. September 1457 gegründet und ist eine der ältesten Volluniversitäten Deutschlands. Über 24.000 Studierende aus über 100 Nationen sind an elf Fakultäten in 180 Studiengängen eingeschrieben.

Für die Tagung werden die Gebäude der Geistes- und Sozialwissenschaften (Universitätszentrum) in der Innenstadt genutzt.

University Freiburg, Entrance KG II
University Freiburg, Entrance KG I (© Sandra Meyndt / Universität Freiburg)

 

Platz der alten Synagoge with KG I
Platz der alten Synagoge with KG I (© Sandra Meyndt / Universität Freiburg)

 

University Library with Platz der alten Synagoge
University Library with Platz der alten Synagoge (© Sandra Meyndt / Universität Freiburg)

 

Peterhofkeller
Peterhofkeller (© Archivfoto Pressestelle / Universität Freiburg)

 

Stadt Freiburg

Die im Jahr 1008 erstmals erwähnte Schwarzwaldhauptstadt ist ein touristisches Ziel ersten Ranges. Die historische Altstadt mit ihren Wahrzeichen und Sehenswürdigkeiten, allen voran das Freiburger Münster sowie die berühmten Bächle, zahlreiche Museen, Geschäfte, Cafés und Restaurants ziehen Jahr für Jahr mehr Gäste an.

Freiburg from above
Freiburg from above (© Thomas Kunz / Universität Freiburg)

 

Martinstor
Martinstor (© Joachim Hirschfeld / Universität Freiburg)

 

Freiburg Old Town Hall
Freiburg Old Town Hall (© Joachim Hirschfeld / Universität Freiburg)

Nach Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim ist Freiburg mit 227.940 Einwohnern (Stand 2017) die viertgrößte Stadt in Baden-Württemberg.

 

Freiburg als wirtschaftliches und wissenschaftliches Zentrum

Freiburg ist ein regionales Wirtschaftszentrum. Es dominieren der Dienstleistungssektor sowie der öffentliche Dienst. Größter Arbeitgeber der Stadt ist die Universität mit dem Universitätsklinikum, gefolgt von zahlreichen Landes- und untergeordneten Behörden. Durch die Nähe zur Universität haben sich kleinere Unternehmen aus den Bereichen Solartechnik, Informations- und Medientechnologie sowie Medizintechnik und Biotechnologie angesiedelt.

Als südlichste Großstadt Deutschlands verfügt Freiburg dank 1.800 Sonnenstunden im Jahr nicht nur über ein fast mediterranes Flair, sondern bietet auch optimale Rahmenbedingungen zur Nutzung der Sonnenenergie. Früher als anderswo erkannte man in Freiburg die Chancen der Sonnenenergie für Klimaschutz, Wirtschaft und Stadtentwicklung.

Die fünf Fraunhofer-Institute in Freiburg entwickeln Technologien für zahlreiche Anwendungen in den Bereichen Energie, Sicherheit, Kommunikation, Umwelt, Gesundheit, Produktion und Mobilität. Mit rund 2500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist Freiburg der größte Fraunhofer-Standort in Deutschland.

Das Universitätsklinikum Freiburg gehört mit etwa 11.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten Universitätskliniken in Deutschland. Rund 1.300 Ärztinnen und Ärzte sowie 2.900 Pflegekräfte versorgen pro Jahr rund 69.900 Patientinnen und Patienten stationär sowie rund 837.000 Besucher ambulant.

 

Freiburg als Tagungsort

Die Herbsttagung der DPG findet in den Universitätsgebäuden in der Freiburger Innenstadt statt. Die meisten Vorträge sind im Kollegiengebäude I und II angesiedelt.

 

Informationen zu Freiburg finden Sie unter:

https://visit.freiburg.de/

Tourist Information am Rathausplatz
Rathausgasse 3-4
79098 Freiburg im Breisgau
Tel. +49 (0) 761/3881-880
Fax +49 (0) 761/3881-1498